Wie eine Netflix Serie mich dazu brachte, meinen Job zu kündigen

Clickbait? Vielleicht ein bisschen. Dies ist die Geschichte, wie eine Schwedische Netflix Serie der Auslöser für eine lebensverändernde Entscheidung war.

Der Anfang vom Ende

Es reißt mich hin und her.

Auf der einen Seite habe ich das “perfekte Leben”. Ein Leben, für das andere Menschen auf der Welt töten würden. Mein Körper ist gesund und vollkommen funktionstüchtig. Mit meiner Familie verstehe ich mich sehr gut. In unserem großen Haus fühle ich mich mehr als wohl. Ich habe einen Job mit hohem Prestige und entsprechendem Einkommen und unser Staat hat eines der besten Sozialsysteme der Welt.

Auf der anderen Seite sehe ich keinen tieferen Sinn in dem, was ich jeden Tag tue. Mir fehlt die Erfüllung. Es ist gemütlich hier, aber es gibt kaum Platz, um zu wachsen.

Aufbruch ins Unbekannte – aber bitte ohne Gepäck!

Eines Tages war es dann soweit. Nachdem ich die Netflix Serie „Young Royals“ sah (sehr emotionales Swedisches Liebesdrama) wurde mir bewusst, dass ich das Leben voll auskosten möchte und keine Chance ungenützt lassen will.

Das Ziehen in meinem Bauch wurde zu stark. Das Verlangen nach einem erfüllenden Leben zu groß. Kurzerhand habe ich gekündigt und beschlossen, meinen Träumen der Selbstständigkeit zu folgen.

An meinem letzten Arbeitstag war der Widerstand am größten. Bin ich dumm, dachte ich. Hier sind Menschen, die mich wirklich schätzen. So viele Umarmungen habe ich schon lange nicht mehr bekommen.

Und sobald ich dann das Gebäude am Freitag um 14:00 verließ, sah die Welt schon wieder ganz anders aus.

Jeder weiß immer alles besser

Wie du dir vorstellen kannst, waren die meisten Menschen von meinem Plan, einige Wochen bei einem Freund in London zu leben und dort ein Online-Business aufzubauen, nicht sehr begeistert.

Meine Eltern wollten es mir ausreden. Meine Arbeitskollegen und mein Chef wollten, dass ich im Unternehmen bleibe. Meine Freunde waren traurig, dass ich in ein anderes Land ziehe. All dies hat mich zögern lassen. Jeder überhäufte mich mit seinen Meinungen, Lebenserfahrungen, Ängsten und Erwartungen.

Ich habe trotz allem beschlossen, diesem ständigen Fernweh zu folgen. Treffe ich die richtige Entscheidung?

Wenn ich aber still sitze und ich mich hineinhöre, weiß ich genau wer ich bin und was ich will und dem folge ich. Nicht blind, aber auch nicht übermäßig vorsichtig. Ich stürze mich ins Unbekannte – mit einem Lächeln im Gesicht.

Gespannt sitze ich im Flughafen und blicke freudig in die Zukunft…

2 thoughts on “Wie eine Netflix Serie mich dazu brachte, meinen Job zu kündigen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s