Wo sind deine Haare hin?

Schon seit längerer Zeit spiele ich mit dem Gedanken, mir eine Glatze zu rasieren. Doch immer wartete ich auf den "perfekten" Moment, bis ich eines Morgens den Mut fand und es einfach tat. Schnipp Schnapp und die Haare waren weg. Es ist zwar nur ein 12 Millimeter Buzz-Cut geworden, aber die Veränderung war trotzdem riesig.

Die London Lüge – warum ich London verließ

Ich schlenderte durch den Beton-Dschungel, um Lebensmittel einzukaufen. Plötzlich wurde es mir bewusst. Ich war unglücklich und zwar nicht, weil ich keine Millionärin war oder meinen Lebenspartner noch nicht gefunden hatte. Ich war unglücklich, weil ich in London lebte.

Warum ich kein Makeup mehr trage

Menschen schmücken ihren Körper schon seit Tausenden von Jahren. Makeup ist dabei in vielen Kulturen ein wichtiger Bestandteil. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer tragen es zu verschiedenen Zwecken auf, sei es zum Schutz, zum Erkennen einer Gemeinschaft oder als Opferbringung für Götter. Leider hat die moderne Welt, von der Industrialisierung und dem Kapitalismus geleitet, diese Traditionen verzehrt.

Ausweg

"Es muss doch noch einen anderen Weg geben", denke ich und starre in die Leere meines Zimmers. Es ist Mittwoch um 10:00 Uhr morgens. Eigentlich sollte ich in der Arbeit sein, doch ich sitze auf meinem Bett und versuche, das Rätsel in meinem Kopf zu lösen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑